zum Inhalt springen

Lizenzbedingungen eContent für Endnutzer

§1 Geltungsbereich
1. Diese Lizenzbedingungen regeln die Nutzungsrechte an Artikeln, Zeitschriften und sonstigen Inhalten, die der Lebensart Verlag Endnutzern digital im E-Format zum Download bereitstellt (im Folgenden "eContent"). Die folgenden Vereinbarungen gelten für die vom Lebensart Verlag entgeltlich und unentgeltlich bereitgestellten digitalen Inhalte (Content).

§2 Nutzungsrechte
1. Der Lebensart Verlag bereitgestellte eContent ist urheberrechtlich geschützt. Der Endnutzer ist zur Nutzung des eContents nur nach Maßgabe der folgenden Regelungen und zwingender gesetzlicher Schrankenbestimmungen anwendbarer Urheberrechtsgesetze berechtigt.
2. Das Nutzungsrecht umfasst, soweit mit dem Lebensart Verlag nichts Abweichendes vereinbart ist, das Recht, eContent herunterzuladen und sodann gleichzeitig auf einer - auch für Zwecke der Datensicherung - üblichen und angemessenen Zahl von Rechnern oder mobilen Datenträgern ohne zeitliche Begrenzung zu speichern. Der Endnutzer ist ferner ohne zeitliche Begrenzung berechtigt, von ihm rechtmäßig gespeicherten eContent zur bestimmungsgemäßen Nutzung für private oder sonstige eigene Zwecke auszudrucken.
3. Eine darüber hinausgehende Nutzung ist nicht gestattet. Insbesondere darf der Endnutzer eContent, gleich in welcher Form, ohne vorherige Zustimmung des Lebensart Verlags nicht an Dritte weitergeben, öffentlich zugänglich machen oder in weiterem als dem nach Abs. 1 und 2 erlaubten Umfang zu vervielfältigen.
4. Der Endnutzer darf ohne vorherige Zustimmung des Lebensart Verlags Dritten Nutzungsrechte an eContent nicht übertragen oder Unterlizenzen daran einräumen.
5. Der Endnutzer darf eContent nicht verändern und dort enthaltene Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen oder sonstige Rechtsvorbehalte nicht entfernen.

§3 Vergütung, Gewährleistung, Haftung und sonstige schuldrechtliche Verpflichtungen
Die vom Endnutzer zu bezahlende Vergütung, die Rechte und Pflichten im Fall etwaiger Rechts- oder Sachmängel oder sonstiger Pflichtverletzungen sowie die sonstigen Rechte und Pflichten des Endnutzers ergeben sich aus dem Vertrag, der dem Erwerb zugrunde liegt, also aus dem mit dem Lebensart Verlag zu schließenden Vertrag.

Stand: 12. Oktober 2012

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen